Pflanzenschutzspritze umgestürzt: Mehrere Einsatzkräfte verletzt

Foto: ©VanHope/stock.adobe.com

GDE. ERGOLDSBACH / LKR. LANDSHUT. Wie bereits berichtet ereignete sich am Dienstag, 07.05.2019, gegen 17.30 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Kläham in Richtung Martinshaun, ein Verkehrsunfall mit einem landwirtschaftlichen Gespann.


Auslaufendes Spritzmittel lief unter anderem in einen angrenzenden Bach, acht Einsatzkräfte mussten ärztlich behandelt werden. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft Landshut ein technisches und unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Die im Rahmen des Einsatzes verletzten Einsatzkräfte konnten nach derzeitigem Kenntnisstand bereits alle die Klinik wieder verlassen.

Hinsichtlich des Traktorfahrers wird ein mögliches Fehlverhalten geprüft.

Über Redaktion 19154 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.