14. Dezember 2019 - 00:18

Neudrossenfeld: Werner Thomas kein Trainer mehr

Paukenschlag: Werner Thomas ist ab sofort nicht mehr Trainer beim TSV Neudrossenfeld. Foto: Peter Kolb

FUßBALL. Paukenschlag beim TSV Neudrossenfeld: Trotz des vor einigen Wochen verlängerten Vertrags gehen Trainer Werner Thomas und der Landesliga-Dritte künftig getrennte Wege.


„Nach einer ausführlichen Saison-Analyse sowie offenen und ehrlichen Gesprächen zwischen der Vorstandschaft und dem Trainer, entschlossen sich beide Seiten, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Der Vertrag wird im beidseitigen Einvernehmen aufgelöst“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

„Natürlich waren wir mit dem Ausgang der Saison nicht zufrieden, aber dies allein führte nicht zur Trennung, da auch Teile der Mannschaft die nötige Einstellung vermissen ließen. Aber auch in anderen Punkten hatte man unterschiedliche Ansichten und zudem hat Werner nicht mehr hundertprozentiges Vertrauen der Mannschaft gespürt, weshalb sich beide Seiten entschlossen haben, die Zusammenarbeit zu beenden“, werden TSV-Verantwortliche in der Mitteilung zitiert.

Sebastian Brand, dessen berufliche Zukunft ungewiss ist, wird weiterhin Co-Trainer bleiben. Ein Nachfolger für Werner Thomas steht noch nicht fest.