Körperverletzung im Sandgebiet

Foto: ©nito/stock.adobe.com

BAMBERG. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Samstag gegen 04:00 Uhr in der Franz – Ludwig – Straße zwischen mehreren Personen.


 

Nach einem verbalen Streit verletzte zunächst ein 20 – jähriger Bamberger eine junge Dame, woraufhin drei männliche Begleiter der Dame die „Sache klären“ wollten. Da eine verbale Klärung unter den allesamt alkoholisierten Personen scheinbar nicht möglich war, flogen die Fäuste. Zwei Personen wurden hierbei leicht verletzt. Die Bamberger Polizei ermittelt wegen diverser Körperverletzungsdelikte.