Jugendliche (14) wohlbehalten aufgefunden


WÜRZBURG. Die seit Montag aus Würzburg vermisste 14-Jährige konnte wohlbehalten aufgefunden werden. Hinweise auf eine Straftat, die im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden stehen könnten, ergaben sich nicht.


 

Wie bereits berichtet, verließ die Jugendliche am Montagabend das Kinderdorf in der Matthias-Ehrenfried-Straße. Die Polizei hatte seitdem sämtliche bekannten Anlaufstellen und Kontakte überprüft. Hinweise auf den Aufenthaltsort der Minderjährigen ergaben sich daraus jedoch nicht. Am Mittwochabend ging ein Hinweis bei der Polizei ein, der schließlich zum Auffinden des Teenagers in der Würzburger Zellerau führte.