Grafenwöhr: Fahranfängerin verunglückt

Symbolbild: R.Wellenhöfer

ESCHENBACH/ OPF. Lehrgeld musste am Montagabend eine Fahranfängerin bezahlen, als sie von der Fahrbahn abkam.


Gegen 18.20 Uhr befuhr eine 18-Jährige aus dem Gemeindebereich Grafenwöhr die Staatsstraße 2168 von Eschenbach in Richtung Grafenwöhr. Auf Höhe Runkenreuth kam sie mit ihrem Seat Ibiza nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dortigen Verkehrszeichen.

Die junge Fahrerin erlitt durch den Zusammenstoß einen Schock und wurde vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4100,- Euro.