Gelockerte Radschrauben in Grafenwöhr

Foto: ©Heiko Küverling/stock.adobe.com

GRAFENWÖHR. Im Zeitraum von Sonntag, dem 12.05.2019, 23.00 Uhr, bis Donnerstag, 16.05.19, gegen 09.00 Uhr, wurden Radschrauben an dem BMW, 3er-Reihe, eines 65-jährigen Grafenwöhrers gelockert.


Der Pkw war zum Tatzeitraum in der Pechhofer Straße kurz nach der Abzweigung der Neuen Amberger Straße abgestellt. Auf einer Fahrt am 16.05.19 bemerkte der 65-jährige ein Geräusch von seinem Pkw, welches von vorne links kam. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass die Schrauben des vorderen linken Rads alle gelockert wurden.

Durch das Lockern der Schrauben ist dem 65-jährigen kein finanzieller Schaden entstanden. Jedoch kann dieser von Glück reden, dass hier nicht mehr passiert ist.

Wer im fraglichen Zeitraum Beobachtungen gemacht hat, welche im Zusammenhang mit dem Lockern der Schrauben am Pkw BMW des Grafenwöhrers stehen könnten, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Eschenbach i.d.OPf. unter Tel. 09645-92040 in Verbindung zu setzen.