Favoritin verletzt: Fun Run ohne Anne Haug

Foto: Peter Kolb

BAYREUTH. Das größte Laufereignis in Bayreuth und Umgebung muss in diesem Jahr ohne seine Hauptdarstellerin auskommen. Anne Haug hat ihre Teilnahme über die Halbmarathondistanz kurzfristig abgesagt.


Die aus Bayreuth stammende Weltklasse-Triathletin und Vorjahressiegerin müsse „schweren Herzens“ auf einen „aktiven Start“ beim 17. Maisels Fun Run verzichten, „um dem Bein genug Regeneration zu ermöglichen. Natürlich wird sie vor Ort sein“, teilte Haugs Sprecher Frank Übelhack mit. Insgesamt werden sich am Sonntag über 3500 Teilnehmer sich auf den Weg machen, um verschiedene Strecken zu bewältigen.

Der Startschuss fällt bereits um 9.15 Uhr mit dem ersten Bambinilauf (Jahrgänge 2012 und jünger), um 9.30 Uhr und 9.45 Uhr schließen sich die weiteren Bambiniläufe für die Jahrgänge U 10, beziehungsweise U 12 an. Startschuss für den fünf Kilometer langen AOK-Fitnesslauf ist um 10 Uhr. Eine Stunde später geht das Teilnehmerfeld des Halbmarathons auf die Strecke, ehe sich um 11.15 Uhr der Viertelmarathon anschließt. Alle Läufe haben ihren Ausgangspunkt vor dem Gelände der Brauerei Gebrüder Maisel. Das Ziel befindet sich auf dem Brauereigelände.