Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Archiv Foto: Polizei

A93/ GATTENDORF, LKR. HOF. Am Mittwochnachmittag kontrollierten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen 29-jährigen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Regensburg im Bereich der A 93.


Hierbei stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten beim Fahrzeugführer fest. Ein Drogenvortest, welcher positiv auf THC verlief, bestätigte den Verdacht der Beamten.

Als Folge wurde eine Blutentnahme angeordnet und dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Den Fahrer erwartet nun ein Straf- beziehungsweise Bußgeldverfahren aufgrund des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Drogeneinfluss.