Betrunken Verkehrsunfall verursacht


AMBERG. Am Mittwochabend befuhr ein 31-jähriger Amberger zunächst mit seinem Pkw die Köferinger Straße in Amberg, kam hierbei nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei einen geparkten Lkw und eine Straßenlaterne.


Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion Amberg bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkoholtest errechnete bei dem Unfallverursacher einen Wert von 1,5 Promille. Deshalb wurde bei dem Beschuldigten eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5200 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird Strafanzeige erstellt.