Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer

Foto: ©Racle Fotodesign/stock.adobe.com

ERLANGEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden insgesamt 3 alkoholisierte Verkehrsteilnehmer in der Erlanger Innenstadt erwischt. Gegen 1:30 Uhr wurde eine 23jährige Radfahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen.


 

Nachdem Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,08 Promille. Um 02:15 Uhr wurde ein weiterer alkoholisierter Radfahrer kontrolliert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Bei beiden Radfahrern wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Gegen Beide wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Eine Stunde später wurde ein 57jähriger Pkw-Fahrer einer Kontrolle unterzogen, bei dem Alkoholgeruch festgestellt werden konnte. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Auch hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Zusätzlich wurde bei dem Kraftfahrzeugführer der Führerschein sichergestellt. Auch dieser wurde wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.