15-jähriger Schüler aus Passau wohlbehalten zurück


PASSAU. Die Vermisstenfahndung nach dem 15-jährigen Schüler aus Passau ist erledigt, er ist gestern Abend wieder wohlbehalten nach Hause gekommen.


Der Vermisste aus Passau verließ am Samstag, 25.05.2019, 14.53 Uhr, die Wohnung in Passau-Grubweg und war vermutlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Im Stadtbereich wurde er zuletzt gegen 21.30 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes gesehen. Seitdem gab es keine Hinweise zu seinem Aufenthalt. Gestern Abend ist er dann wieder zuhause aufgetaucht.