Von Frauchen losgerissen: Hund beißt Neunjährigen in Selb

Foto: ©Maria Sbytova/stock.adobe.com

SELB. Nur eine kleine Bisswunde im Gesäßbereich trug glücklicherweise ein Neunjähriges Kind davon, dass am Ostersonntag nachmittag in der Hanns-Braun-Strasse von einem Hund, der sich von seinem Frauchen losgerissen hatte, gebissen wurde.


Nach kurzer Behandlung im Klinikum konnte das Mädchen wieder in die Obhut ihrer Mutter übergeben werden.

Wie in solchen Fällen üblich, muß die Polizei gegen den Hundehalter allerdings wegen fahrlässiger Körperverletzung ermitteln.