Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Foto: ©Jörg Lantelme/stock.adobe.com

LAUF AN DER PEGNITZ. Am 31.01.2019, gegen 13:00 Uhr, ereignete sich in der Altdorfer Straße ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.


 

Eine 24-jährige Polo-Fahrerin und ein 18-jähriger GolfFahrer befuhren hintereinander die Altdorfer Straße in stadtauswärtiger Fahrtrichtung. Die Polofahrerin wollte schließlich nach links in eine Tankstelle abbiegen. Sie ordnete sich hierzu mittig der Fahrbahn ein. Dies bemerkte der Golf-Fahrer jedoch zu spät und fuhr mit der linken Pkw-Front gegen das rechte PkwHeck der Polo-Fahrerin.

Beide Fahrzeugführer wurden bei diesem Zusammenstoß leicht verletzt und wurden in verschiedene Krankenhäuser in der Umgebung verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf jeweils 5000 Euro geschätzt. Die Straße war zeitweise vollständig gesperrt. Hierbei war auch die Feuerwehr Lauf zum Abbinden von ausgelaufenen Flüssigkeiten im Einsatz. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lauf a.d. Pegnitz in Verbindung zu setzen.