Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort


LAUF AN DER PEGNITZ. Im Zeitraum vom 18.04., 19.30 Uhr, bis 23.04.2019, 10.00 Uhr, stellte ein Verkehrsteilnehmer seinen schwarzen VW Polo in der Flurstraße im Bereich der Hausnummer 36 ab.


 

Bei Rückkehr musste er Schäden in Form von Kratzern in der Karosserie am hinteren linken Radkasten feststellen. Der Schaden liegt bei ca. 1.000 Euro. Der Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Lauf a.d. Pegnitz in Verbindung zu setzen.