Schlägerei in Disko im Hauptbahnhof

Foto: ©Jörg Lantelme/stock.adobe.com

NÜRNBERG. Eine Körperverletzung am frühen Samstagmorgen (13. April) beschäftigte die Nürnberger Bundespolizei. Die Bundespolizei ermittelt und sucht weitere Zeugen.


 

In der Nacht zum Samstag verständigte gegen 3:20 Uhr das Sicherheitspersonal einer Diskothek im Hauptbahnhof Nürnberg die Bundespolizei, dass es im Lokal zu einer Schlägerei gekommen war. Die eingesetzten Streifen trafen zunächst einen erheblich verletzten 33-Jährigen an. Durch Befragungen konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden.

Das Opfer erlitt so schwere Verletzungen im Gesicht, dass es in einer Nürnberger Klinik behandelt werden musste. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein. In diesem Zusammenhang bittet die Bundespolizeiinspektion Nürnberg Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0911 205551-0 zu melden.