Polizeimeldungen aus Tirschenreuth

Sachbeschädigung 

WONDREB. Von Sa., 13.04.2019 bis Do., 16.04.2019 wurden in den Waldgebieten Baderteich und Fichtenschlag fünf Jäger-Hochsitze beschädigt. Dem Forstbetrieb Waldsassen entstand dadurch ein Sachschaden von insgesamt etwa 500,00  Euro.  Hinweise bitte an die Polizei Tirschenreuth unter 09631/7011-0.

 

Illegale Müllablagerung 

ZEIDLWEID. An einem Feldweg, etwa 500m südöstlich von Zeidlweid, wurde vor etwa einer Woche ein halber Kubikmeter Sperrmüll entsorgt. Auch hier bittet die Polizei Tirschenreuth um Hinweise.

 

Sachbeschädigung 

MÄHRING. Beim Ortsteil Treppenstein wurde durch einen bisher Unbekannten Täter zunächst ein Fahrradwegweiser herausgerissen, mitgenommen und an einem Bachlauf, in einer Entfernung von 200 m abgelegt. Dort wurde das an einem Wasserdurchlass angebrachte hölzerne Geländer ebenfalls herausgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100,00 Euro. Hinweise ebenfalls an die Polizei  Tirschenreuth.

 

Unfall mit verletztem Mofa-Fahrer

WALDERSHOD. Der 15jährige Fahrer eines Mofas wollte kurz vor Waldershof, von der Staatsstraße kommend, nach links in einen Radweg abbiegen. Dies erkannte der  Fahrer eines Skoda zu spät. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Mofafahrer stürzte. Er wurde mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Zur Absicherung und Verkehrsregelung an der Unfallstelle waren die Feuerwehren Poppenreuth und Waldershof vor Ort. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen betrug etwa 3.500,00 Euro.