Polizeimeldung aus Amberg

Führerschein verloren

Amberg. Deutlich angetrunken war ein 29jähriger am Sonntagnachmittag, 14.04.2019, mit seinem Honda zur Polizeiinspektion Amberg gefahren, um sich dort nach seiner verlorenen Geldbörse zu erkundigen. Aufgrund des erheblichen Alkoholwerts erfolgte daraufhin eine Blutentnahme, das Auto wurde von Familienangehörigen abgeholt. Die Sicherstellung seines Führerscheins war allerdings den Beamten nicht möglich, denn das Dokument hatte sich im verlorenen Geldbeutel befunden.

 

 

Alles weg

Amberg. Die möglicherweise nun Ex-Lebensgefährtin eines 73jährigen packte in der vergangenen Woche während seiner mehrtägigen Abwesenheit ihre Sachen und verließ die gemeinsame Wohnung. Nun fehlt jedoch auch ein offenbar nicht ausreichend verstecktes Päckchen mit einer erheblichen Summe Bargeld. Der Geschädigte zeigte den Vorfall mit Hinweis auf die nicht mehr erreichbare 39jährige Frau bei der Polizei am Sonntag, 14.04.2019, an.

 

 

Sportwagen gegen Holzmast

Kastl. Einen Telefonausfall verursachte am 14.04.2019, gegen 12.40 Uhr, ein 46jähriger Porschefahrer, der auf der St 2235 von Hohenburg kommend in Richtung Mühlhausen in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und von der Fahrbahn abgekommen war. Erst ein Holzmast für die oberirdisch gezogene Telefonleitung stoppte den schwarzen Flitzer. Der Vorfall hinterließ ca. 8000 Sachschaden und einige Zeit Kommunikationsstörungen.