Junge Fußballer in neuem Gewand

Foto: Markus Roider

PEGNITZ/BRONN. Die F2 Jugendmannschaft der SG Pegnitz (SV Bronn) ist neu eingekleidet. Taschen, Trainingsanzüge und vieles mehr. Der Motivation gab das Energie.


Beim Rückrunden-Heimspiel gegen des TSV Lauf auf dem Bronner Sportplatz konnten die Nachwuchskicker am Samstagvormittag das neue Outfit schon der Öffentlichkeit präsentieren. Zwar hat das Team von Gerd Späth und Martin Fischer in einem packenden und knappen Spiel mit 3:4 verloren, aber der Kampfgeist war deutlich zu sehen. Nur zwei Pfostentreffer und eine super Leistung des gegnerischen Torwarts haben den Heimsieg verhindert. Im Anschluss folgte dann das Gruppenfoto im neuen Outfit.

Über Redaktion 18290 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.