Haschisch und Marihuana bei Reisenden aus Thüringen aufgefunden

stop
Foto: ©Racle Fotodesign/stock.adobe.com

A 93 / GATTENDORF / LKR. HOF. Am Ostersonntag stellten die Fahnder der Grenzpolizei Selb bei Gattendorf bei zwei Reisenden aus Thüringen eine geringe Menge Haschisch und Marihuana sicher.


 

Den Renault, mit dem die beiden 22 und 21jährigen Männer unterwegs waren, stoppten die Polizisten auf der A 93 und unterzogen die Insassen auf dem Parkplatz Bärenholz einer Kontrolle. In den mitgeführten Rucksäcken hatten sie einen Haschischbrocken und zwei Marihuana Dolden versteckt. Beide erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.