Einbruch in unterfränkische Spielhalle

Foto: ©zinkevych/stock.adobe.com

GROßOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem schadensträchtigen Einbruch in eine Spielhalle am frühen Freitagmorgen hat ein Unbekannter mehrere zehntausend Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.


Dem Sachstand nach verschaffte sich der Unbekannte am Freitagmorgen, zwischen 05:30 Uhr und 08:30 Uhr, gewaltsam Zutritt zu der Spielhalle in der Dieselstraße. Im Gebäudeinneren konnte der Täter mehrere zehntausend Euro Bargeld erbeuten und anschließend unerkannt flüchten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Über Redaktion 18289 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.