Autodieb verunglückt in Neumarkt

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

NEUMARKT/OPf. In den frühen Morgenstunden des Samstag, 30.03.2019, entwendete ein bislang Unbekannter einen PKW vom Hof eines Autohändlers und verunfallte damit.


Gegen 02:00 Uhr morgens hat der Dieb den weißen Chevrolet vom Hof eines Autohändlers in der Regensburger Straße entwendet und beendete seine Spritztour bereits nach wenigen hundert Metern in der gleichen Straße, nachdem er eine Verkehrsinsel und einen dort gepflanzten Baum überfahren hatte. Er entfernte sich schließlich unerkannt.

An dem Fahrzeug und der Verkehrseinrichtung entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer hat zur fraglichen Zeit in der Regensburger Straße in Neumarkt die Fahrt beobachtet oder sonst Personen bemerkt, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegen genommen.

Über Redaktion 17991 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.