Zwei Männer verletzt: BMW im Tiefflug gegen Mauer und Baum

Foto: A. Eberlein

SELIGENPORTEN, LKR NEUMARKT/OPF. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen auf der Hauptstraße in Seligenporten. Zwei Männer wurden dabei verletzt, der Beifahrer sogar so schwer, dass er nicht mehr ansprechbar war.


Der Fahrer des BMW 3er e90, ein 29 Jahre alter Mann, kam aus Richtung Postbauer-Heng und war laut Zeugenangaben mit extrem überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang krachte der Wagen gegen einen Baum und eine Mauer. Dabei wurde der 22-jährige Beifahrer schwerst verletzt und war nicht ansprechbar. Er musste unter Notarztbegleitung in eine Klinik gebracht werden.

Foto: A. Eberlein

Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste sich den Fragen der Polizei stellen. Hinweise auf Alkohol oder Drogen lagen jedoch nicht vor, wie die Beamten auf Nachfrage von Reporter24 mitteilten. Der BMW musste abgeschleppt werden, es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Mauer wird mit weiteren 5.000 Euro veranschlagt. Der Schaden am Baum konnte nicht beziffert werden.

Foto: A. Eberlein