Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Foto: ©Comofoto/stock.adobe.com

NEUSTADT AN DER WALDNAAB. Gestern, gegen 07.40 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus Eslarn mit ihrem Pkw Audi die B 15 stadtauswärts in Richtung Altenstadt.





Auf Höhe der Eisenbahnbrücke kam es verkehrsbedingt zu einem Stau. Die Frau aus Eslarn fuhr auf einen vorausfahrenden Pkw Audi einer 39-jährigen Frau aus Störnstein auf. Beide Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen. Die Frau aus Eslarn wurde vorsorglich vom BRK ins Klinikum Weiden i.d.OPf. verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 7.000 EUR.