Unfallflucht: Blauer Sattelzug gesucht

Symbolfoto

TÖPEN/B2 . Zu einem sogenannten „Spiegelklatscher“ kam es gestern gegen 16.15 Uhr zwischen zwei Sattelzügen auf der B 2 zwischen Töpen und der Anschlussstelle zur A 72.





Ein Sattelzug der Marke Iveco befuhr die B 2 von Töpen kommend in Richtung Autobahn. Dabei kam ihm ein bisher unbekannter Sattelzug entgegen. Durch den Anstoß der beiden Außenspiegel wurde am Führerhaus des Iveco der Spiegel abgerissen. Durch herumfliegende Teile wurden zwei nachfolgende Pkw ebenfalls noch beschädigt.

Während die beiden beschädigten Pkw und der Sattelzug Iveco an der Unfallstelle anhielten, fuhr der andere Sattelzug weiter. Am Sattelzug und an den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Bei dem flüchtigen Sattelzug soll es sich um eine blaue Zugmaschine der Marke Scania mit einem blauen Sattelanhänger handeln. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hof unter 09281/704-0.