Straubing: Migranten sollen Frau überfallen haben

Foto: ©benjaminnolte/stock.adobe.com

STRAUBING. Am Sonntagabend, 24.03.2019, zeigte eine Frau an, dass sie am Freitag, 22.03.2019, gegen 18.00 Uhr, im Park an der Gabelsbergerstraße von drei Männern angegriffen wurde, dabei wurde ihr die Handtasche weggenommen.




Die 49-jährige Frau ging im Bereich zwischen der Gabelsbergerstraße und der Oberen Bachstraße im Park in der Nähe des Allachbaches als sie von drei Männern von hinten angegriffen und zu Boden gestoßen wurde. Anschließend nahmen ihr die drei Unbekannten ihre Handtasche weg. Die Frau wurde leicht verletzt. Bei der Handtasche handelt es sich um eine schwarze Damenhandtasche aus Nylon mit Umhängeriemen.

Die Frau kann die drei Männer nicht näher beschreiben, alle drei seien aber dunkelhäutig, und könnten möglicherweise dem nordafrikanischen, aber auch dem zentral-/südasiatischen Raum zugeordnet werden.

Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Personen die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich unter 09421/868-0 mit der Kriminalpolizei Straubing oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.