Mutmaßliche Ladendiebe festgenommen – Haftantrag

Foto: ©BortN66/stock.adobe.com

NÜRNBERG. Am Mittwochvormittag (13.03.2019) wollten zwei Männer Werkzeug aus einem Baumarkt im Nürnberger Westen stehlen. Die Männer wurden festgenommen.





Kurz nach 10:00 Uhr beobachtete ein Angestellter eines Baumarktes im Nürnberger Stadtteil Höfen zwei Männer, welche Werkzeuge im Wert von knapp 300 Euro stehlen wollten. Der Angestellte hielt die Männer bis zum Eintreffen der alarmierten Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West fest.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs der Tatverdächtigen konnte weiteres vermutliches Diebesgut (hochwertige Werkzeuge im Wert von mehreren Hundert Euro) aufgefunden werden. Die Herkunft der Werkzeuge ist noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Da die beiden Männer (45 und 51 Jahre) keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnten, wurden sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen.