Gefährliche Körperverletzung: Frau schlägt Ehemann mit Kochtopf

Foto: ©VanHope/stock.adobe.com

SELB. Nachdem ein Selber Ehepaar in Streit geriet, schlug die 39-jährige Frau mit einem Kochtopf – inklusive darin befindlichen Gulasch – nach ihrem Mann und verursachte so eine Platzwunde.




Geschockt über den Vorfall, verständigte die Ehefrau selbst den Notruf. Der Ehemann, der eigene Handgreiflichkeiten abstritt, wurde zur Behandlung ins Klinikum Selb gebracht. Beide Beteiligten waren alkoholisiert.

Die Frau muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.