Essen auf dem Herd vergessen

Symbolbild: Jürgen Zier

AMBERG. Verschmortes Essen war am 14.03.2019 (Do), 21:45 Uhr, der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz in der Sophie-Scholl-Straße.





Eine 35jährige vergaß ihr Essen auf dem Herd wodurch eine starke Rauchentwicklung stattfand. Die FW Amberg war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann zur Stelle und entlüftete das Anwesen. Da nicht auszuschließen war, dass die Frau eine Rauchvergiftung erlitten hatte, wurde sie zur Überprüfung ins Klinikum verbracht. Ein Sachschaden am Anwesen entstand nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht.