Elektrobauteile von Firmengelände in Erlangen entwendet

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

ERLANGEN. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (18./19.03.2019) ausgesonderte Elektrobauteile von einem Firmengelände in Erlangen-Kriegenbrunn gestohlen. Bei ihrem Diebstahl verursachten die Täter außerdem einen hohen Sachschaden.




Die Einbrecher schlugen zwischen 18:00 Uhr (Mo) und 06:00 Uhr (Di) auf dem Firmengelände in der Neuenweiherstraße zu. Mehrere Lagerräume wurden gewaltsam geöffnet und Platinen, Kabel sowie andere elektronische Bauteile entwendet. Der Materialwert der Beute wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Zudem verursachten die Täter durch ihr Vorgehen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Industriegebiet an der Neuenweiherstraße aufgefallen sind, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.