Einbruch in Altensittenbacher Getränkemarkt

Foto: ©rcfotostock/stock.adobe.com

HERSBRUCK. Am Sonntag (17.03.2019) brach ein Unbekannter in einen Getränkemarkt im Hersbrucker Ortsteil Altensittenbach (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.




Der Geschäftsführer des Getränkemarkts in der Ringstraße hatte wegen des aktuellen Einbruchs gegen 01:15 Uhr die Polizei alarmiert. Bei der anschließenden Umstellung und Durchsuchung des Marktes mit mehreren Polizeistreifen konnte keine Person mehr in den Räumlichkeiten des Getränkemarkts angetroffen werden.

Der unbekannte Täter war über eine Tür in die Verkaufsräume eingedrungen, hat jedoch dem ersten Anschein nach keine Waren entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300 Euro beziffert. Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken führten am Tatort eine Spurensicherung durch. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Angaben über verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen, die in Altensittenbach aufgefallen sind, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.







Über Redaktion 18243 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.