Betrunken gegen Krankenwagen gekracht


REGENSBURG. Am Freitag, gegen 23:35 Uhr, überholte ein 33-jähriger rumänischer Kleintransporterfahrer im engen Baustellenbereich der BAB A3, FR Passau, zwischen den Anschlußstellen Burgweinting und R-Ost, einen Krankentransporter aus dem Landkreis Regen, wobei es zur Berührung der Außenspiegel der beiden Fahrzeuge kam.





Bei der anschließenden Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Rumäne erheblich alkoholisiert war. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Außerdem ordnete die Staatsanwaltschaft die Zahlung einer Sicherheitsleistung an.