Autofahrer unter Drogeneinfluss: Amphetamin in Überraschungseiern geschmuggelt

Foto: ©DedMityay/stock.adobe.com

A 9, BERG, LKR. HOF. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Hof auf der Rastanlage Frankenwald, in Fahrtrichtung Norden einen 39- jährigen Mann mit seinem VW Passat.




Zunächst stellten die Beamten fest, dass für den Pkw des Mannes, der gebürtig aus Wittenberg stammte und nun in der Schweiz wohnt, kein Versicherungsschutz mehr besteht. Anschließend wurden bei der Durchsuchung des Mannes zwei Überraschungseier mit insgesamt 2,55 Gramm Amphetamin aufgefunden. Zu allem Überfluss stand der Mann auch noch unter Drogeneinfluss, weshalb er eine Blutentnahme im Krankenhaus Naila erdulden musste.




Der VW wurde abgestellt und die wurden Kennzeichen entstempelt. Auf den Mann warten nun Anzeigen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz, dem Pflichtversicherungsgesetz sowie dem Straßenverkehrsgesetz.