A70: Tunnel „Schwarzer Berg“ wird gesperrt

Reporter 24 - Branding
Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

A70. Im Zuge von Instandhaltungsarbeiten an den Lüftungseinrichtungen der Tunnelröhren „Schwarzer Berg“ auf der A70, sind in den kommenden Tagen einige Sperrungen notwendig.




Zunächst muss die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Bamberg am Dienstag, den 26. März 2019, ab ca. 9 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, den 27.März 2019, gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Bauphase mit einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung in die gegenüberliegende Röhre in Fahrtrichtung Schweinfurt geleitet.

Im Anschluss wird die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Schweinfurt von Mittwoch, den 27. März, bis voraussichtlich Freitag, den 29. März, um 12 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Bauphase wiederum in die Tunnelröhre der Richtungsfahrbahn Bamberg geführt.



Für die Wiedermontage und den Ausbau von Großlüftern im Rahmen von Instandhaltungsarbeiten im Tunnel „Schwarzer Berg“ bei Eltmann wird zunächst die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Bamberg am Dienstag, den 26.März 2019, ab ca. 9 Uhr für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Bauphase im Gegenverkehr mit einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung in der gegenüberliegenden Röhre auf die Richtungsfahrbahn Schweinfurt geführt. Nach Beendigung dieser Arbeiten wird die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Bamberg voraussichtlich am 27. März 2019 wieder freigegeben und im Anschluss die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Schweinfurt gesperrt, um dort zwei Großlüfter wieder einzubauen. Der Verkehr wird in dieser Bauphase in der Tunnelröhre der Richtungsfahrbahn Bamberg mit einem Fahrstreifen je Fahrtrichtung weitergeführt. Diese Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, den 29. März 2019, um ca. 12 Uhr dauern.

Die Sperrungen werden laut Angaben der Autobahndirektion dazu genutzt, um zusätzlich turnusmäßig notwendige Reinigungsarbeiten durchzuführen und um die Löschwasseranlage zu überprüfen. Die Wiedermontage der zwei letzten Großlüfter erfolgt im Rahmen der regelmäßigen Tunnelwartung schließlich im Mai 2019. Mit dieser Maßnahme wird die erforderliche Überarbeitung der gesamten Lüftungseinrichtung des Tunnels Schwarzer Berg dann auch abgeschlossen sein. Die Autobahndirektion Nordbayern bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit in der Baustellenverkehrsführung.