Werkstatt aufgebrochen: Fahrzeug und Teile gestohlen


THIERSHEIM, LKR. WUNSIEDEL. Ein Opel Zafira mit den Kennzeichen WUN-F177, KFZ-Diagnosegeräte und Bargeld waren das Ziel unbekannter Einbrecher in den vergangenen Tagen in einer Werkstatt in der Marktredwitzer Straße. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.




In der Zeit zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Montagfrüh, 7.45 Uhr, drangen die Täter gewaltsam über die Waschhalle in die Fahrzeugwerkstatt ein. Dort entwendeten sie den Opel mit den Kennzeichen WUN-F177, zwei Diagnosegeräte, Bargeld im oberen dreistelligen Bereich und zehn Modellautos. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von zirka 100 Euro, bevor sie unerkannt entkamen.

Zeugen, die im oben genannten Zeitraum in der Marktredwitzer Straße verdächtige Personen und/oder den Opel Zafira gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0.

 







Über Redaktion 17471 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen