Tiefgaragenbrand: Rettungskräfte evakuieren Wohnblock

Foto: Feuerwehr Rednitzhembach

REDNITZHEMBACH. Am 14. Februar 2019, gegen 02.25 Uhr, meldeten Anwohner einen Brand sowie starke Rauchentwicklung in der Tiefgarage eines Wohnblocks im Rednitzhembacher Ortsteil Igelsdorf. Nach ersten Erkenntnissen wurde in der Garage ein Pkw durch das Feuer komplett zerstört, ein weiterer Pkw sowie ein Zweirad wurden stark beschädigt.




Ein möglicherweise am Gebäude entstandener Schaden lässt sich noch nicht abschließend bewerten. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt.   Aus dem betroffenen Wohnblock wurden insgesamt ca. 50 Personen evakuiert und vor Ort betreut. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt.

Der Gesamtsachschaden kann noch nicht beziffert werden. Ab 4 Uhr konnten die ersten Anwohner in ihre Wohnungen zurück. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.







Über Redaktion 17958 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen