Straubing: Feuer im Gefängnis

Symbolfoto: Eberlein

STRAUBING. Heute Morgen kam es gegen 08.15 Uhr zu einem Brand in einer Zelle in der JVA Straubing. Ein Haftinsasse wurde dabei verletzt.




Aus bisher unbekannten Gründen kam es laut Polizeiangaben in einer Zelle der JVA Straubing zu einem Brand. Ein Haftinsasse wurde bei dem Brand verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verletzte war alleine in der Zelle untergebracht.

Der Brand ist nach ersten Erkenntnissen von selbst wieder erloschen. Weitere Haftinsassen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen