Reporter24 unterstützt die DLRG in Bayern


BAYERN. Kennen Sie das Gefühl, wenn man sich im Schwimmbad kaum über Wasser halten kann und in Panik gerät? Oder gar in einem See? Zumindest in der Kindheit haben die meisten Menschen einmal diese Erfahrung gemacht. Überall und jederzeit kann das passieren.


Wie wichtig die Arbeit der Retter ist, hat sich nicht nur bei den Hochwassereinsätzen sondern auch kürzlich im Winterchaos gezeigt. „Das wollen wir unterstützen“, sagt Reporter24-Leiter Markus Roider. Mit der kostenfreien Veröffentlichung von Spendenbannern will die Redaktion in dieser Woche den Wasserrettern helfen. „Wir unterstützen damit die ehrenamtliche Arbeit der DLRG Bayern und helfen dabei Leben zu retten“, so Roider. Dafür rücke man die Sponsorenwerbung der Homepage etwas in den Hintergrund.

Die DLRG Bayern gibt laut eigenen Angaben Hinweise zur Sicherheit am Wasser und bildet jährlich über 30.000 Menschen im Schwimmen und Retten aus. Wenn die Hochwasserpegel steigen und Menschen auf Hilfe warten, ist die DLRG Bayern für den Einsatz bereit. „Wir sind rund um die Uhr im Einsatz, um Menschen aus Wassergefahr zu retten“, sagt Pressesprecherin Carolin Richard. Ein Netz von Rettungsstationen, Schnelleinsatzgruppen und Wasserrettungszügen ermögliche jederzeit kompetente Hilfe. Die gesamte Arbeit werde vom Ehrenamt getragen, in über 100 bayerischen Ortsgliederungen.




Durch die Anzeigen möchte die DLRG Bayern zum einen ihre ehrenamtliche Arbeit bzw. ihre Themen bekannter machen, zum anderen wird darin um Förderung bzw. Unterstützung gebeten. Mit Hilfe ihrer Förderer will die DLRG Bayern auch zukünftig in der Lage sein, viele Menschen vor dem Ertrinken zu retten.

Wer die DLRG unterstützt, rettet Leben und tätigt eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Natürlich sucht die DLRG Bayern auch ehrenamtliche Unterstützer vor Ort für verschiedene Aufgaben oder auch Bundesfreiwillige, die in den Schulen Bayerns wichtige Präventionsarbeit leisten.


Hier geht es zur Seite der DLRG Bayern:

Archivfoto: Eberlein







Über Redaktion 18290 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen