Mit „Speed“ unterwegs

Foto: ©DedMityay/stock.adobe.com

MÜNCHBERG. Am Sonntag, gegen 13:45 Uhr, wurde ein 28-jähriger Mann aus Karlsruhe am Autohof Münchberg von Beamten der Bundespolizei einer Kontrolle unterzogen. Der Mann schüttete vor den Augen der Beamten eine Dose mit weißem Pulver aus.




Bei einer Durchsuchung des Mannes konnten weitere 0,5 Gramm Amphetamin (Speed) aufgefunden werden. Das Rauschgift wurde sichergestellt.

Der junge Mann erhält nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Zuständigkeitshalber wurde Beamte der Polizei Münchberg hinzugezogen, welche die weitere Bearbeitung des Falles übernahmen.

Nach einer entsprechenden Personenüberprüfung und Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt und durfte weiterreisen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen