Kleintransporter in Pommelsbrunn ausgebrannt

Symbolbild

POMMELSBRUNN. Die Feuerwehr Hartmannshof musste am Donnerstagabend, gegen 18.20 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand auf der Kreisstraße zwischen Heldmannsberg und Fürnried ausrücken.




Der Fahrer eines 26 Jahre alten VW-Busses bemerkte während der Fahrt, dass Flammen aus dem Auspuff schlugen. Nachdem er angehalten hatte, geriet das Fahrzeug in Vollbrand.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden i.H.v. ca. 2000 Euro.

Die Ursache für das Feuer ist nicht bekannt, es wird ein technischer Defekt vermutet.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen