Gestohlenen Audi A 6 sichergestellt

Symbolfoto: Polizei

PASSAU. Gestern Vormittag gegen 07:15 Uhr kontrollierten Schleierfahnder auf der A 3 an der Rastanlage Donautal-West einen Audi A 6 mit rumänischer Zulassung. Das Fahrzeug stellte sich als gestohlen heraus.




Fahrzeugführer war ein 36-jähriger Rumäne, der aus Irland kommend in Richtung Grenze unterwegs war. Eine routinemäßige Überprüfung vom Fahrzeug ergab, dass offensichtlich mit der Fahrgestellnummer das Auto durch die Polizei in Großbritannien wegen Diebstahl gesucht wurde und im internationalen Fahndungsbestand war.

Das Auto wurde sichergestellt, weitere Ermittlungen mit den britischen Behörden hinsichtlich der Umstände, die zur Ausschreibung des Autos geführt haben, sind hier noch notwendig.







Über Redaktion 18289 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen