Frontalcrash in Lauf: Beide Fahrer leicht verletzt

Foto: ©Heiko Küverling/stock.adobe.com

LAUF A. D. PEGNITZ. Am 15.02.2019, um 22:18 Uhr, kam es auf der Verlängerung der Altdorfer Straße, Staatsstraße 2240, zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge.




Ein 24-jähriger Nürnberger fuhr mit seinem Opel Astra die Altdorfer Str. stadtauswärts und wollte nach links in Richtung Autobahn auf die B14 abbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Alfa Romeo eines 36-jährigen Laufers zusammen, der auf der Staatsstraße nach Lauf unterwegs war.

Beide Unfallfahrer wurden nur leicht verletzt und mussten lediglich vom Rettungsdienst vor Ort versorgt werden. An ihren Fahrzeugen entstand jedoch Totalschaden, insgesamt circa 22.000 Euro. Die zwei Pkw waren nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden.

Die freiwillige Feuerwehr Lauf war mit zwei Fahrzeugen vor Ort, leuchtete die Unfallstelle aus und band die ausgelaufenden Betriebsstoffe ab.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen