Enkeltrick durchschaut

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

LICHTENFELS. Am Donnerstagmittag rief eine bislang unbekannte weibliche Person bei einem 73-jährigen Rentner an und gab an dessen Enkelin zu sein.





Sie forderte von ihm einen Geldbetrag in Höhe von 4.000 Euro. Der Rentner durchschaute das Vorhaben und spielte der Unbekannten vor, das Geld heute von der Bank zu holen. Nach dem Gespräch meldete er den Vorfall bei der Polizeiinspektion Lichtenfels. Jedoch hat der ältere Mann bisher keinen weiteren Anruf der Frau erhalten. Die Ermittlungen zu diesem Fall dauern noch an.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen