Busfahrer um Geldbörse erleichtert

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

WEIDEN. Ein 32-jähriger Busfahrer aus Weiden wurde am Samstag um seine Geldbörse erleichtert. Der Herr war den ganzen Tag mit seinem Bus quer auf Bayerns Straßen unterwegs. Als er am Abend seinen Dienst beendete bemerkte er, dass seine Geldbörse, welche den ganzen Tag vorne bei ihm lag, fehlte. 




Wer den Buslenker um seine Geldbörse erleichtert hat konnte dieser nicht sagen. Zu viel Personenverkehr herrschte in seinem Vehikel über den ganzen Tag hinweg.

Der Entwendungsschaden liegt bei rund 150 Euro geschätzt.



Viel schwerer wiegt jedoch für den 32-jährigen, dass sich seine Dokumente ebenfalls in der Geldbörse befanden.

Wer Hinweise auf den Verbleib der Geldbörse oder auch den Dieb selbst geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 zu melden.







Über Redaktion 17980 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen