BMW-Diebe schlagen doppelt zu

Foto:BS

ELTMANN UND EBELSBACH, LKR. HASSBERGE. Gleich zwei Pkw des Herstellers BMW sind in der Nacht zum Freitag entwendet worden. In beiden Fällen entkamen die Täter unerkannt. Die Kripo Schweinfurt hofft im Rahmen ihrer Ermittlungen nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.




Der Fahrzeugdiebstahl in Eltmann hat sich dem Sachstand nach im Zeitraum zwischen Donnerstagabend, 19.00 Uhr, und Freitagmorgen, 08.00 Uhr, ereignet. Der graue 3er BMW Coupe mit dem Kennzeichen HAS-RK93 war in der Johannes-Schilling-Straße geparkt und wurde von dort entwendet.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dieser Fall mit einem weiteren BMW-Diebstahl im Zusammenhang steht, der sich etwa im selben Tatzeitraum in Ebelsbach ereignet hat. Dort entwendeten Unbekannte einen ebenfalls grauen BMW Coupe der 1er Reihe. Der Pkw mit dem Kennzeichen HAS-TM708 war in der Haselnußstraße abgestellt.

Sämtliche Fahndungsmaßnahmen nach den entwendeten Fahrzeugen verliefen bislang ergebnislos. Der Gesamtwert der beiden rund zehn Jahre alten Pkw dürfte sich Schätzungen zufolge auf rund 20.000 Euro belaufen.




Wer in der Nacht zum Freitag in den Ortsbereichen von Eltmann oder Ebelsbach verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt hat oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Diebstähle beitragen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 bei der Kriminalpolizei in Schweinfurt zu melden.



Über Redaktion 18290 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen