Betäubungsmittel und verbotenen Gegenstand bei Kontrollen sichergestellt

stop
Foto: ©Racle Fotodesign/stock.adobe.com

WEIDEN IN DER OPF. Am Freitag kurz vor Mitternacht wurde in der Von-Gluck-Straße ein 21jähriger kroatischer Staatsangehöriger kontrolliert.





Bei der Kontrolle händigte er eine geringe Menge Marihuana aus. Eine körperliche Durchsuchung erbrachte kein weiteres Betäubungsmittel. Die Droge wurde sichergestellt und gegen den jungen Mann wird Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Am Samstagmittag wurde im Weidingweg ein 17jähriger irakischer Staatsangehöriger kontrolliert bei dem ebenfalls eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden konnte.



Weitere Betäubungsmittel wurden weder am Mann noch bei einer freiwilligen Wohnungsnachschau aufgefunden. Die Droge wurde sichergestellt und der junge Mann nach Anzeigenerstattung entlassen. Etwa zur gleichen Zeit wurde durch eine weitere Streifenbesatzung ein 26jähriger Einheimischer kontrolliert, der in seiner Hosentasche ein verbotenes Einhandmesser einstecken hatten. Dies wurde sichergestellt und der junge Mann wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen