Auerbach: Auto geht in Flammen auf

Foto: Reporter24/Melf

AUERBACH. Am Sonntagvormittag kam es in Auerbach zu einem Fahrzeugbrand in der Bernreuther Straße. Die Insassen konnten sich retten.




Gegen 9.30 Uhr bemerkte der Fahrer einen Dacia, dass dichter Qualm aus dem Motor drang. Die beiden Insassen konnten sich gerade noch retten, bevor die Flammen aus dem Fahrzeug schlugen. Mit Wasser und Schaum konnte die Feuerwehr den Brand in den Griff bekommen.

Rund 25 Feuerwehrleute, zwei Polizisten und zwei Sanitäter waren im Einsatz. Der Dacia erlitt einen Totalschaden.







Über Redaktion 17991 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen