Amsel an einem Verkehrsschild aufgespießt

Archiv

PYRBAUM. Wie grausam der Mensch sein kann, zeigt ein neuer Fall von Tierquälerei in Pyrbaum.




Passanten entdeckten am Montag eine aneinem Verkehrsschild in Pyrbaum aufgespießte Amsel. „Hier wird ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet“, sagte ein Sprecher der Polizei. Hinweise auf Motiv oder Täter liegen bislang nicht nicht vor.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. unter Telefon 09181/48 85-0.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen