Über 16  Gramm Marihuana sichergestellt

Symbolbild

URSENSOLLEN / A6.  Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Amberg stellten am Sonntag, gegen 18 Uhr bei der Kontrolle eines tschechischen Pkw der Marke Jaguar fest, dass der 41-jährige Fahrzeugführer offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mitteln stehen könnte.





Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht der Beamten, so dass eine Blutentnahme angeordnet werden musste. Im Fahrzeug selbst wurden dann noch 1,4 Gramm Marihuana aufgefunden. Nachdem auch der Beifahrer, ein 36-jähriger tschechischer Staatsbürger, genauer durchsucht wurde, konnten bei ihm unter der Kleidung versteckt insgesamt weitere 15 Gramm Marihuana beschlagnahmt werden. Beide Personen müssen jetzt mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen