Schwerer Unfall in Großschwarzenlohe: Schutzhelm rettet Radfahrerin das Leben

Foto: ©Christian Schwier/stock.adobe.com

SCHWABACH / GROßSCHWARZENLOHE. Am 30.01.2019 ereignete sich gegen 12:15 Uhr in der Rother Straße in Großschwarzenlohe ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.




Hierbei kam es zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Fahrradfahrerin in der Ortsmitte zum Frontalzusammenstoß. Die Frau wurde hierbei gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geschleudert und blieb im Anschluss zunächst regungslos auf der Fahrbahn liegen. Sie wurde im weiteren Verlauf schwerverletzt ins Nürnberger Süd- Klinikum eingeliefert.

Nach Auskunft des Notarztes hat der von der Fahrradfahrerin getragene Schutzhelm ihr vermut- lich das Leben gerettet!
Gegen den Pkw-Fahrer, welcher auf die Gegenfahrbahn geriet und hierdurch den Verkehrsun- fall verursacht hat, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.







Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen