Schwerer Frontalcrash bei Schnaittach

Foto: Reporter24

SCHNAITTACH/SIMMELSDORF. Am Mittwoch kam es zwischen Schnaittach und Simmelsdorf zu einem schweren Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Dabei wurden drei Insassen zum Teil schwer verletzt.




Kurz nach 11 Uhr kam es zwischen dem VW Touran und dem Citroën Nemo zum Zusammenstoß.  Neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst aus Schnaittach, Lauf und Gräfenberg wurde auch ein Rettungshubschrauber aus Nürnberg alarmiert. 

Dabei wurde die 36-jährige Fahrerin des VW Touran schwer verletzt, sie musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Erlangen geflogen werden. Über ihren Zustand liegen aktuell keine Informationen vor. Die Fahrerin des Citroën wurde ebenfalls schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in Südklinikum nach Nürnberg gebracht werden. Ihr Beifahrer, ein 69-jähriger Mann, wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus nach Lauf eingeliefert. 



Foto: Reporter24

Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.







Über Redaktion 18623 Artikel
Reporter24 - News. Aktuell. Nordbayern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen